Februar 17, 2020

Heilpädagogische Arbeit

Das heilpädagogische Spiel ist die Ausgangslage für (fast) jedes
methodische Vorgehen in der Frühförderung.

Spielen ist ein kindliches Bedürfnis und spiegelt die jeweiligen
Entwicklungsaufgaben des Kindes.
Die dem Spiel innewohnenden Wiederholungen ermöglichen
dem Kind spielerisches Lernen und Üben.

Spielen ist Lernen!
Jakob bei einer sehr wichtigen Beschäftigung